© 2023 Christina  Kullmann - Praxis für Osteopathie

July 19, 2018

January 14, 2018

December 3, 2017

December 3, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Fasten mit Buttermilch

January 14, 2018

Buttermilch Fasten

 

Buttermilch ist ein sehr gesundes Nahrungsmittel . 

Sie enthält wenig Fett, dafür sehr hochwertiges Eiweiß, das der Körper zu 85% direkt verwerten kann, und Mineralstoffe. Mit Buttermilch alleine kann man fast seinen gesamten Tagesbedarf an Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen decken. 

 

Auch für den Darm ist sie als Probiotikum ausgesprochen gesund. Sie enthält die „guten“ Darmbatkerien, die erst nach der Passage durch den Magen im Darm aktiviert werden und dann auch vor Ort entsprechend ihre Wirkung entfalten können. Die Darmflora regeneriert.

Gesäuerte Milchprodukte sind in der Regel deutlich besser verträglich, als die reine Milch.

Wichtig ist jedoch auf eine gute Bio, bzw. Demeter Qualität zu achten, denn gerade die Milch ist ein sehr sensibles Nahrungsmittel. Sie nimmt nicht nur die äußeren Bedingungen ihrer Produktion und Verarbeitung wie die Art der Kuhhaltung, des Futters ect. auf, sondern spiegelt auch die der Herstellung zugrunde liegenden Motive. Stammt die Milch aus einer sehr Profit orientierten Herstellung, die als einzigen Wert das zu gewinnende Geld zugrunde legt, so wird die Milch auch in ihrer Substanz für den Menschen geschwächt.

 

 

Die Buttermilch ist ein sehr dynamisches Lebensmittel. Sie besitzt eine gewisse antikanzerogene Wirkung. Gleichzeitig ist sie ein Diätikum, das den Körper vor Ablagerungen behütet.“  Heinz Grill, Ernährung und die gebende Kraft des Menschen.

 

Das Fasten mit Buttermilch hat eine ausgesprochen reinigende Wirkung auf den gesamten Menschen. Der Darm wird, ähnlich wie bei der Mayr Kur ( Fasten mit Milch und trockenen Brötchen) entlastet und regeneriert. Er wird befreit von Schlackenstoffen und die Darmflora kann sich durch die ständige Berieselung mit Milchsäurebakterien, regenerieren. 

 

Eine weitere wesentliche Wirkung der Buttermilch liegt in der Reinigung der Gefäße.

Ein Fallbeispiel ist ein ca. 50 jähriger Mann, bei dem schwere Arteriosklerose der Carotiden diagnostiziert wurde. Beide Gefäße waren zu 75% durch Kalkablagerungen verlegt. Nach drei Wochen Fasten mit Buttermilch und rotem Traubensaft, konnte in der Kontrolluntersuchung ein Rückgang um 40% festgestellt werden. Die bereits geplante  Operation konnte abgesagt werden.

 

Drei Wochen ist natürlich extrem lang und sollte auf jeden Fall nur unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt werden.

 

Kürzere Phasen, von wenigen Tagen bis zu einer Woche, sind in der Regel gut zu bewältigen. Durch die Buttermilch bleibt man gut bei Kräften, ist mit allem was der Körper braucht versorgt und hat nicht das Gefühl zu hungern. Der Kopf wird freier, das Denken leichter, und man nimmt ab.

 

 Günstig ist es durchaus auch ab und zu einfach mal einen Tag nichts anderes als Buttermilch zu sich zu nehmen. Dies entlastet den Körper und die Verdauung wunderbar. Man reduziert Gewicht und fühlt sich viel leichter.

 

Die Buttermilch sollte nicht einfach nur getrunken werden, sondern wie ein Nahrungsmittel mit einem Teelöffel gegessen werden. Eine bewusste Wahrnehmung für den Geschmack, die Konsistenz , die Farbe, die Temperatur sowie für das eigene Sättigungsgefühl ist so erst möglich. Man lernt eine gewisse Aufmerksamkeit und Achtung für das Lebensmittel zu entwickeln. 

Das bewusste und langsame Essen regt gleichzeitig  die Verdauungssäfte besser an  - die Verdauung findet wieder mehr in eine ruhige und geordnete Aktivität.

Wieviel Buttermilch Sie pro Tag essen möchten, bleibt Ihnen frei. 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Blogeinträge

July 19, 2018

January 14, 2018

December 3, 2017

Please reload

Praxis für Osteopathie in Frankfurt
Christina Kullmann

Staatlich anerkannte Osteopathin (Hessen)
Heilpraktikerin und Physiotherapeutin
Offenbacher Landstraße 385
60599 Frankfurt am Main

Telefon: 069 65008990

Kontakt

Termine können Sie täglich von 8.00 - 18.00 Uhr telefonisch vereinbaren.

Sie können Ihre Anfrage, auch Terminanfragen,gerne  per E-Mail über das Kontaktformular an mich richten.

Telefonzeiten